Hephata Pressemitteilungen

Ein Schädelhirntrauma stellt von einer Sekunde auf die andere das gesamte Leben auf den Kopf. Eine derart schwere Verletzung braucht viel Zeit, um zu heilen, viel Geduld des Verletzten und seiner Angehörigen sowie viel Hilfe von außen. Diese Hilfe bieten die hoch spezialisierten Beratungsstellen im `Bundesweiten Netzwerk Beratung für Menschen mit erworbener Hirnschädigung´ (BNB MeH) seit nunmehr zehn Jahren.

Die Belegschaft der SMS group GmbH spendet 1.000 Euro an die Stiftung Hephata

Die Nähe zur Zentrale der Stiftung Hephata in Mönchengladbach, hat die Belegschaft der SMS group GmbH mit Sitz am Ohlerkirchweg in Mönchengladbach veranlasst, eine Spende in Höhe von 1.000 Euro an Sabine Hirte, Geschäftsleiterin der Hephata Wohnen gGmbH zu überreichen.

Borussia Mönchengladbach überrascht Kinder der Hephata Jugendhilfe

100 Turnbeutel, gefüllt mit vielen Überraschungen, überreichte das Maskottchen Jünter im Auftrag von Borussia MG an die Kinder der HEPHATA-Jugendhilfe. Stellvertretend für alle nahmen sieben junge Leute aus einer Wohngruppe freudig die Geschenke entgegen und hatten auch für Jünter etwas dabei: als Dankeschön haben sie ihm ein Bild gemalt.

2. Platz für das Hephata Social-Media-Team bei der Verleihung des Inklusionspreises NRW 2020

144 Projekte aus den Bereichen Vereine, Initiativen, Netzwerke, Selbsthilfegruppen, Kirchen, freie und öffentliche Träger, Unternehmen, Verbände, Bildungseinrichtungen, Kindergärten und Schulklassen, die sich das Thema Inklusion auf ihre Fahnen schreiben, haben sich beworben. 25 wurden von einer Fachjury nominiert und haben es in die Endauswahl geschafft.

Betriebsstätte Benninghof greift zu Sofortmaßnahmen

In einem Wohnhaus im Raum Mettmann gibt es eine hohe Anzahl an positiven Testergebnissen von Bewohnern und Mitarbeitenden. Die positiv getesteten Personen des Wohnheims sind zugleich Mitarbeiter*innen der Betriebsstätte Benninghof.

Dieses hat sofortige Auswirkungen auf unserer Betriebsstätte.