Berufliche Bildung für Menschen mit Behinderung: Neue Hephata-Betriebsstätte

In einer neuen Betriebsstätte in Güdderath arbeitet ein Teil des Berufsbildungsbereiches der Evangelischen Stiftung Hephata seit Mitte Juli unter einem Dach. Vorher wurden die beruflichen Fähigkeiten an sieben Standorten entwickelt. Heute können bis zu 60 Menschen mit Behinderung gleichzeitig in der neuen Betriebsstätte in die Berufsfelder Montage und Verpackung, Hauswirtschaft, Mechanik, Elektromontage, Lager, Telefonzentrale oder Garten- und Landschaftsbau hineinschnuppern. Die vielfältigen Möglichkeiten dokumentiert ein dreiminütiger Film.