Eröffnung Kopernikus Straße

Eröffnung Kopernikus Straße

Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel war beeindruckt von Hephatas neuem Haus an der Kopernikusstraße. Die Arbeit der Stiftung ist dem OB bereits aus früheren Kontakten gut bekannt.

Begrüßt wurden alle von der Teamleiterin Carina Burghardt und Kunden-Sprecherin Daniela Mielke. Sie hieß den Oberbürgermeister und alle Gäste, darunter Pfarrerin Manuela Trump, Pfarrerin Anja Valentin und Pfarrer Ralf Breitkreutz, sowie (die stellvertretenden Regionalleitungen) Stefanie Zerfaß und Verena Doerenkamp, willkommen. „Wir freuen uns, dass unsere Bewohner jetzt so richtig im Haus angekommen sind,“ sagte Susanne Tillmann, Architektin des Hauses. Im Oktober 2016 war Spatenstich, doch bis die 700 Quadratmeter für die 14 Kunden bezugsfertig waren, dauerte es bis Januar 2018.

„Es war spürbar, dass sich die 14 Gastgeber und Gastgeberinnen auf das Fest und die Besucher gefreut haben. Besonders schön fand ich, dass auch Nachbarn und Gemeindemitglieder der Einladung gefolgt sind und großes Interesse an dem Haus und den Menschen darin zum Ausdruck gebracht haben“, sagt Stefanie Zerfaß.

Als Erinnerung schrieb Thomas Geisel: „Vielen Dank für die Einladung. Allen Kundinnen und Kunden und allen Mitarbeitenden allzeit viel Glück und Gottes Segen in dieser schönen und gastlichen Einrichtung. Herzlich, Thomas Geisel“.

Zurück