Baustellenfest Jöbgesbergweg

Aus alt wird neu: Hephata feiert neues Appartementhaus in MG

1976 wurde das Haus am Jöbgesbergweg als erstes - lange Zeit so genannte - „Außenwohnheim“ in Betrieb genommen. Im Laufe der Zeit war und ist es natürlich immer mehr in die Jahre gekommen, so dass ein Neubau die einzig vernünftige Lösung war. Aus alt wird neu: Derzeit entsteht auf dem Grundstück ein Appartementhaus mit insgesamt acht Appartements für Menschen mit intellektuellen Einschränkungen, die sich im Rahmen des ambulant betreuten Wohnens begleiten lassen. Auch eine Büroeinheit ist in dem Gebäude vorgesehen. 

Die zukünftigen Bewohner, die Kunden des Hauses haben sich viel Mühe gegeben, gemeinsam mit den Hephata-Angestellten, ein tolles Fest auf die Beine zu stellen. Das Fest geht von 15 bis 17 Uhr, der offizielle Teil findet um 15 Uhr statt.

Ort: Jöbgesbergweg, Mönchengladbach

zurück